Andere Sportarten - Die Alternativen zu Fußballwetten

Andere Sportarten

Wetten auf Sport hat immer Hand und Fuß. Warum sollte man sich also immer nur auf Fußballwetten festlegen? Die heutigen Buchmacher im Internet haben oft mehr als 15 Sportarten zur Auswahl und es gibt viele gute Gründe, diese ebenfalls nicht einfach links liegen zu lassen. Und sei es nur deshalb, weil man durch puren Zufall neben guten Fußballwetten Tipps auch über andere Tipps und gute Quoten stolpert. Erfahren Sie hier, welche Alternativen zu Fußball es gibt. Vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei?


Unzählige Team- und Ballsportarten sorgen für frischen Wind

Die allermeisten Teamsportarten haben einen Ball im Mittelpunkt. Denken Sie doch nur einmal an das Pendant zum geliebten Fußball, nämlich Handball. Das Prinzip ist irgendwie gleich, nur der benutzte Körperteil ist eben anders. Die Wettanbieter sind in Sachen Handball meist sehr gut aufgestellt und bieten diese Sportart ebenfalls als Livewetten an. Dann wäre da natürlich auch noch Volleyball zu nennen, eine höchst interessante Alternative zu Fuß- oder Handball. Dazu müssen wir sicherlich nicht viel erklären, denn die Ball-über-das-Netz-Sportart dürfte jeder Sportfan kennen. Noch eine Teamsportart mit Ball ist der Basketball, bei dem es neben viel Action auch jede Menge interessanter Wettmöglichkeiten gerade auch im Bereich der Head-to-Head Wetten und Over-Under Wetten gibt.


Oder wie wäre es mit Sportarten im Duell?

In dieser Kategorie fallen uns sofort die Kampfsportarten ein, allen voran Boxen und Mixed Martial Arts. Kampsportwetten laufen meist unter der Rubrik MMA Wetten oder UFC Wetten und sind eine wahrhaft große Abwechslung zum Fußball. Sehr direkt, um nicht zu sagen brutal und vor allem Einer gegen Einen, das macht den Unterschied zu den Teamsportarten aus. Wer keine blutigen Nasen sehen möchte, kann immerhin auf Tennis ausweichen. Nach wie vor sind Tenniswetten beinahe genauso stark frequentiert wie die Fußballwetten. Das Besondere an den Duell-Sportarten für den Wettkunden? Anstatt eine ganze Mannschaft im Blick zu haben, muss man vorab den Menschen beziehungsweise Sportler möglichst gut einschätzen können. Manche Wettkunden haben ein derartiges psychologisches Feingefühl, dass sie mit ihren Prognosen ständig richtig liegen. Sie verstehen es einfach, die Schwachpunkte und Stärken der Sportler zu entdecken und entsprechend richtig zu tippen. So funktionieren Sportwetten Vorhersagen!


Wetten auf Sport mit fahrbarem Untersatz

Sehr großer Beliebtheit erfreuen sich die Wetten auf Motorsport. Die Wettmärkte unterscheiden sich von den Fußballwetten in vielerlei Hinsicht und auch die Atmosphäre ist eine völlig andere als auf dem Fußballplatz. Die Motosportwetten, allen voran die Formel 1 Wetten, sind extrem interessant und ebenfalls in der Live-Version zu haben. Übrigens ist es ein Irrglaube, dass diese Wetten eine Männerdomäne sind. Eine Umfrage hat ergeben, dass sehr viele Sportwetterinnen sich ebenfalls auf diese Wetten spezialisiert haben und genauso erfolgreich sind wie die Männer. Sie haben sogar ein besonderes Talent dafür, die besten Wett Tipps aufzuspüren und in die Tat umzusetzen.


Tierisch gute Wetten sind der Renner

Wie in England auf der Trabrennbahn kann man sich fühlen, wenn man auf Pferderennen wettet. Nicht jeder Online-Buchmacher hat diese Wetten im Portfolio, aber manchmal sind sie im Bereich der virtuellen Wetten zu finden. Wer noch nie auf Pferderennen gewettet hat, liest sich am besten erst einmal ein wenig in die Materie ein, denn der Fachjargon ist für Laien natürlich erst einmal neu und die Wettarten und Regeln sind anfangs ungewohnt. Hat man die Grundregeln erst einmal verstanden, macht es riesigen Spaß. Alternativ gäbe es da auch noch die Hunderennen. Manchmal sind auch diese nur virtuell nachgestellt, vielleicht aus Gründen des Tierschutzes. Hunderennen sind teils zu Recht in Verruf geraten, weil es auch unseriöse Rennbahnbetreiber und Tierbesitzer gibt. Wer nach Wett Tipps für Pferderennen oder Hunderennen sucht, wird fast zwangsläufig auf die eine oder andere Skandalmeldung treffen, die zum Beispiel mit Doping zu tun hat. Wahrscheinlich deshalb nehmen Wettanbieter die Rennen eher zögerlich ins Programm, denn die Anbieter haben Fairness als eines ihrer obersten Gebote. Dazu gehört auch die Fairness gegenüber den Tieren. Wenn ein Buchmacher also Wetten auf Rennen anbietet, kann man davon ausgehen, dass alles mit rechten Dingen zugeht.


Mal ganz unsportlich wetten?

Manche Sportwetten haben sozusagen nichts mit Sport zu tun und heißen deshalb Non-Sport-Wetten. Dort geht es um Politik, gesellschaftliche Ereignisse wie beispielsweise die Oscar-Nominierung und allerhand spaßige Fragen. Oft sind die Wettquoten unglaublich gut!

Menu